Schulungen, Seminare und Weiterbildungen

Wir sind bundesweit einer der größten Anbieter von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Berufskraftfahrer, kaufmännische und gewerbliche Mitarbeiter, Disponenten und Führungskräfte. Als anerkannte Ausbildungsstätten nach §7 Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG), anerkannte Lehrgangsveranstalter für Gefahrgutschulungen und nach AZAV zertifizierte Partner der Arbeitsagenturen und Job-Center veranstalten die SVG Niedersachsen/Sachsen-Anhalt eG die unten genannten Schulungen. Weitere sind in Planung.

Hinweis: Diese Schulungen können im Rahmen der BAG-Mautharmonisierung förderfähig sein. Dies betrifft aber grundsätzlich nur Schulungen, die nicht gesetzlich vorgeschrieben sind (über-obligatorisch). Eine Bescheinigung beispielsweise über die BKrFQG Weiterbildung darf seit 2015 leider nur noch für praktische Fahrsicherheitstrainings oder Trainings der wirtschaftlichen Fahrweise (Eco-Trainings) ausgestellt werden. Hierbei ändert sich die Förderquote aber erheblich, die Mitarbeiter der SVG Aus- und Weiterbildung beraten hierzu fachlich kompetent. 

SVG Eco-Training - Wirtschaftliche Fahrweise

Wir motivieren Fahrpersonal und vermitteln dabei das Handwerkszeug für eine ressourcenschohnende Fahrweise. Dabei wird ebenfalls die Ladungssicherung sowie die Abfahrtkontrolle besprochen. Ein SVG Eco-Training findet mit den Fahrzeugen der Unternehmen im Realverkehr statt und dauert einen Tag. Für Bus, Kran oder Transporter ist ein Training ebenfalls möglich.

  • Ein– und Ausgangsfahrten inkl. Aufzeichnungen und Auswertung
  • Verminderung von Verschleiß (Reifen, Kupplung, etc.)
  • Stressresistentes Fahrpersonal
  • Höhere Transportleistungen
  • Bis zu 20 Teilnehmer


10 Unterrichtsstunden (1-tägig)
ab 280,- EUR pro Teilnehmer

SVG Fahrsicherheitstraining - Sicher im Verkehr

Mit der SVG-Fahrsicherheitstraining werden Mitarbeiter für kritische Situationen im Straßenverkehr sensibilisiert. So gewinnen nicht nur die Fahrer/-innen zusätzliche Sicherheit. Auch die Zahl von Haftpflicht- und Kaskoschäden kann sich verringern und zu Kosteneinsparungen bei den Versicherungsprämien führen.

  • Erkennen von gefährlichen Situationen
  • Einschätzen von Anhaltestrecken
  • Trocken- & Nassübungen nach DVR-Standard
  • Ausbildung für Neulinge und Trainingswiederholer
  • Bis zu 12 Teilnehmer


10 Unterrichtsstunden (1-tägig)
ab 205,- EUR pro Teilnehmer

SVG Schadenpräventionstraining

Hohe Schadenquoten im Fuhrpark kosten Zeit, Nerven und vor allem Geld. Darüber hinaus kann es zu höheren Versicherungsprämien kommen. Auch ein Image-Verlust ist denkbar. Studien zeigen, dass bestimmte Altersgruppen im Straßenverkehr eher fahrlässig handeln und Schäden damit vorprogrammiert sind. Dies passiert unbewusst und ist ein Ergebnis von Routine.

  • Analyse des Fahrverhaltens im Langsamfahrbereich
  • Einschätzen von Fahrzeugmaßen
  • Sensibilisierung des Fahrpersonals
  • Informationen zu schadenbedingten Kosten
  • Bis zu 14 Teilnehmer


10 Unterrichtsstunden (1-tägig)
ab 199,- EUR pro Teilnehmer

SVG Ladungssicherung für Verladepersonal und Führungskräfte

Zur Zielgruppe gehören Verlader und Führungskräfte, welche sich einen Überblick über die aktuellen, gesetzlichen Bestimmungen zur Ladungssicherung verschaffen, und die sich daraus ergebenden Verpflichtungen kennen lernen und vertiefen möchten. Unsere Fachkräfte nehmen nach Absprache Einblick in die Arbeitsweise der Versandabteilung bzw. des Lagers. Die Ergebnisse werden in der Schulung besprochen und die Teilnehmer erhalten klare Handlungsempfehlungen.

  • Vorortbegehung u. Praxisanteil nach Wunsch
  • Nach anerkanntem Stand der Technik
  • Unter Berücksichtigung der Arbeitsschutzregeln
  • Bis zu 15 Teilnehmer
  • Kleingruppen bis 5 Mitarbeiter möglich


5 Unterrichtsstunden (nur Theorie, halbtags)
ab 199,- EUR pro Teilnehmer

10 Unterrichtsstunden (1-tägig)
ab 379,- EUR pro Teilnehmer

20 Unterrichtsstunden (2-tägig)
ab 549,- EUR pro Teilnehmer

SVG Sozialvorschriften im Straßenverkehr für Disponenten und Führungskräfte

Zur Zielgruppe gehören Disponenten und Führungskräfte, welche sich einen Überblick über die neuesten Bestimmungen der Sozialvorschriften im Straßenverkehr verschaffen und die sich daraus ergebenden Verpflichtungen kennen lernen und vertiefen möchten.

  • Fragenkatalog zu gewünschten Themen
  • Nach neuesten gesetzlichen Regelungen
  • Bis zu 15 Teilnehmer
  • Kleingruppen bis 5 Mitarbeiter möglich


5 Unterrichtsstunden (halbtags)
ab 189,- EUR pro Teilnehmer

10 Unterrichtsstunden (1-tägig)
ab 329,- EUR pro Teilnehmer

SVG Aus- & Weiterbildung für Berufskraftfahrer und Logistiker