Ab 01.01.2019 müssen die Lkw-Fahrer die Gewichtsklassen in der OBU verpflichtend eingeben

05.12.2018

Seit längerem erscheinen die Gewichtsklassen in der OBU, ab Januar muss die Gewichtsklasse gewählt werden und zwar 7,5 bis 11,99 t, 12 bis 18 t oder mehr als 18 t. Bei Fahrzeugen mit mehr als 18 t muss zusätzlich die Anzahl der Achsen angegeben werden, also entweder 3 Achsen oder 4 und mehr Achsen. Die Gewichtsklassen ergeben sich bei Fahrzeugkombinationen aus der Addition der zulässigen Gesamtgewichte, auch die Achsanzahl bezieht sich auf die addierten Achsen der Kombination. Weitere Informationen zur Maut in Deutschland finden Sie HIER.

SVG Webinar: Mauterhöhung 2019 - Kostenkalkulation und Preisverhandlung (NEUER TERMIN)

15.11.2018

Die lange angekündigte Mauterhöhung zum 01.01.2019 wurde nun beschlossen. Grundlage der Mauterhöhung sind die Kostensätze des Wegekostengutachtens. Hauptbetroffene werden die Fernverkehrsunternehmen mit Fahrzeugen über 18 t zGM mit 3 und mehr Achsen sein. Je nach Fuhrpark liegt die Mautkostenerhöhung bei über 50 %. Bezogen auf die Fahrzeugkosten schlägt die Maut mit 5 bis 7 % auf die Gesamtkosten des Fahrzeugs durch.

 

Für alle, die mehr wissen wollen, bietet unser kostenfreies Webinar zur Mauterhöhung 2019 Hintergrundinfos, Kostenkalkulationsbeispiele und Argumentationen für das Verladergespräch. Über den Link können Sie sich für unser Webinar anmelden.

 

Auswirkung der Mauterhöhung 2019 auf die Fahrzeugkosten und Argumentationshilfe für das Verladergespräch

  • Wer ist betroffen?
  • Berechnung der Kostensteigerung durch die Mauterhöhung zum 01.01.2019
  • Beispielrechnungen in Abhängigkeit der Verkehrsarten Nah-, Regional- und Fernverkehr
  • Vorstellung kostenloser Tools zur Mautkalkulation
  • Exkurs: Kostensteigerung durch Bundesstraßenmaut und Mauterhöhung
  • Wie sag ich´s meinem Kunden?

 

 

Termine:

 

29.11.2018 von 13.30 bis ca. 14:30 Uhr

11.12.2018 von 11.00 bis ca. 12.00 Uhr

 

 

Referent:

Dipl.-Vw. Thomas Reichardt

SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG

 

 

Kostenfreie Anmeldung:

Bitte hier klicken oder unten stehenden Link in den Browser kopieren:
https://register.gotowebinar.com/rt/3080790193943418893

Das SVG Kundencenter

15.11.2018

Das neu eingeführte SVG Kundencenter berät Sie zu allen Fragen rund um unsere Dienstleistungen. Egal ob Neu- oder Bestandskunde – beim SVG Kundencenter sind wir stets persönlich für Sie da!

 

 

Niedersachsen          Sachsen-Anhalt
Tel. 0511 9626-01Tel. 0391 288623-23
Fax 0511 9626-110        Fax 0391 288623-24

 

E-Mail kundencenter@svg-hannover.de

SVG Schulungen nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

15.11.2018

Die SVG Niedersachsen/Sachsen-Anhalt bietet in 12 praxisbezogenen Kursen mit interaktiv gestalteten Inhalten die Abdeckung aller drei benötigten Kenntnisbereiche der BKrFQG-Schulungen an. Mit über 40 qualifizierten Referentinnen und Referenten führen wir die Schulungen in über 140 zertifizierten Schulungsorten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt durch.

 

Wir stellen Ihnen jede Woche einen Kurs der SVG BKrFQG-Schulungen vor.

 

SVG ÖKO DRIVE

Kenntnisb. 1 & 3

Inhalt

Wirtschaftliches Fahren – Kosten senken durch Schadenprävention. Wie fährt man einen LKW ökonomisch? Das Theorie-Seminar vermittelt Grundlagenwissen und rückt gleichzeitig die Vermeidung von Schäden in das Blickfeld der Fahrer.

- Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und des Fahrzeugverschleißes

- Entstehung von Unfällen

- Erhaltung der Konzentration

- Vermeidung von Stress

- sicheres Rangieren

Termine

09.02.2019

Halle

25.05.2019

Halle

09.02.2019

Magdeburg

01.06.2019

Magdeburg

23.02.2019

Hannover

08.06.2019

Hannover

02.03.2019

Schwülper

15.06.2019

Schwülper

09.03.2019

Stade

22.06.2019

Stade

09.03.2019

Osnabrück

22.06.2019

Osnabrück

16.03.2019

Oldenburg

29.06.2019

Oldenburg

16.03.2019

Lüneburg

29.06.2019

Lüneburg

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine Übersicht mit allen Schulungsterminen in Ihrer Nähe für alle SVG Weiterbildungen finden Sie in unserer SVG Seminardatenbank. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an ausbildung@svg-hannover.de oder per Telefon an 0511 9626-143.